Messen, was wirklich zählt


Eine Studie fand heraus, dass über 90 % aller Führungspersonen sehr wohl wissen, dass immaterielle Werte – wie z.B. Mitarbeiterengagement oder Wertschätzung gegenüber dem Kunden – den Erfolg massgeblich bestimmen. Doch weil diese schwierig messbar sind, haben sich im geschäftlichen Alltag einfach messbare Zahlengrössen etabliert und lediglich 5 % aller Führungskräfte streben an, das Immaterielle zu messen. Chip Conley ermutigt in diesem Talk, Instrumente zu entwickeln, die nicht nur messen, was einfach messbar und greifbar ist, sondern dasjenige, das wirklich zählt.

Er bezieht sich dabei auf eine Raumpflegerin in einem seiner Hotels, die mit ihrem Verhalten für Hotelgäste ein einzigartiges zu Hause schafft und erzählt, wie er mit einem König über das wertlose Bruttoinland Produkt diskutiert.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s